Presse

Pressemitteilungen, Stellungnahmen, Standpunkte, Leitartikel – Alle Meldungen des DWVs für Sie zusammengestellt.

Sie haben nicht das Passende gefunden oder haben eine Frage? Nehmen Sie über das untenstehende Formular Kontakt zu uns auf!

Kontakt Presseabteilung

  • Generalsekretär Christian Schwörer, 0228 949325-0
  • Kommunikationsreferentin Johanna Fritz, 0228 949325-11

Archiv DWV-Pressemitteilungen

Pressemitteilungen nach Datum

Archiv DWV-Stellungnahmen

DWV-Stellungnahmen nach Datum

Archiv DWV-Standpunkte

Aufwand honorieren

Die Flächen und Erträge des Ökolandbaus werden bis jetzt nicht zentral erfasst. Dies soll sich ändern, die EU hat die entsprechenden Vorgaben geschaffen. Zusätzlich sollen

Weiterlesen »

Standpunkt: First Runner Pflanzenschutz

Im Forum des Nationalen Aktionsplans Pflanzenschutz durfte ich die Vorstellung des »Zukunftsprogramm Pflanzenschutz« von Staatssekretärin Bender miterleben. Vor einem guten Jahr hieß dieses Pestizidreduktionsprogramm und

Weiterlesen »

Perspektiven gesucht

Mein Besuch auf der Internationalen Grünen Woche sowie auf Weinbautagen zeigte mir: Die europäische Weinmarktsituation ist schwierig. Wir brauchen eine Perspektivenliste, die wir in unseren

Weiterlesen »

Standpunkt: Unzumutbar!

Bewegte Zeiten für unseren Berufsstand zum Jahreswechsel! Hintergrund waren die angekündigten Streichungen der landwirtschaftlichen Steuervergünstigungen. Solche Änderungen belasten unseren Sektor, der sich bereits heute in

Weiterlesen »
ddw-Standpunkte nach Datum

Archiv ddw-Leitartikel

Zurück zum Dialog

Im Rahmen der öffentlichen DWV-Mitgliederversammlung machte der Berufsstand im Gespräch mit der Spitze des BMEL auf die Folgen der geplanten Pflanzen- und Naturschutzpläne der EU-Kommission auf den Weinbau aufmerksam. Die Politik sagte eine stärkere Einbindung des Berufsstandes in die Umsetzung der politischen Pflanzenschutzmittel-Reduktionsvorstellungen zu.

Weiterlesen »

Verwerfungen

Die Exporte gehen mengenmäßig zurück. Auch der Inlandsabsatz ist in der EU rückläufig. Wie können die weinerzeugenden Länder angesichts dieser schwierigen Marktsituation reagieren? Angesichts der

Weiterlesen »

Proaktiv in die Zukunft

Das Verhältnis zwischen Erzeugern und Politik ist derzeit schwierig. Die Branche will ihre Zukunft mitgestalten und wehrt sich gegen nicht zu realisierende Verbote. Die Stimmung

Weiterlesen »
ddw-Leitartikel nach Datum
de_DEDeutsch
Nach oben
Cookie Consent with Real Cookie Banner