EU-Verordnung zur Nachhaltigen Nutzung von Pflanzenschutzmitteln (SUR)
Der durch die EU-Kommission vorgelegte VO-Vorschlag zur nachhaltigen Verwendung von PSM sieht ein u.a. ein Totalverbot an diesen in empfindlichen Gebieten vor. Wir haben einen Fahrplan mit den verschiedenen (zeitlichen) Schritten & den verschiedenen Entscheidungsträgern angefertigt.
Mehr erfahren
Obligatorische Nährwert- und Zutatenkennzeichnung auf Weinetiketten
Ab dem 8. Dezember 2023 wird es für Weine verpflichtend sein, detaillierte Informationen über Nährwerte und Zutaten auf ihren Etiketten anzugeben. Wir informieren Sie zu dem aktuellen Stand der Entwicklungen.
Mehr erfahren
EU-Absatzförderpolitik für Landwirtschaftliche Produkte
Die Europäische Kommission hat eine öffentliche Konsultation zur Überarbeitung der horizontalen Förderung gestartet, um sie an die Ziele des EU Green Deal, der Farm to Fork Strategie und des Europe Beating Cancer Plans anzupassen. Wir haben Ihnen die wichtigen Infos zusammengefasst.
Mehr erfahren
Entalkoholisierte Weine: endlich rechtssicher?
Das neue Weinrecht: Jetzt auch in "entalkoholisiert" erhältlich!
Mehr erfahren
Previous slide
Next slide

Aktuelles

DWV-Stellungnahme
Christian Schwörer

EU-Verpackungsverordnung (PPWR): Mehrwegquoten für Industrie- und Gewerbeverpackungen gefährden sämtliche Lieferketten

In dem vorläufigen Kompromiss zwischen Europäischem Parlament und Mitgliedstaaten für eine EU-Verpackungsverordnung (PPWR) werden die Mehrwegquoten für viele industrielle und gewerbliche Transport- und Verkaufsverpackungen (inklusive Gartenbau) gegenüber dem Kommissionsvorschlag drastisch ausgeweitet. Für den Handel zwischen Unternehmen in einem Mitgliedstaat sowie für den Austausch zwischen Unternehmensstandorten in der EU werden die

Weiterlesen »
DWV-Stellungnahme
Christian Schwörer

Pflanzenschutz zukunftsfest machen statt Rückbauprogramm für die Landwirtschaft

Verbände fordern: BMEL muss Vorschläge für „Zukunftsprogramm Pflanzenschutz“ zurückziehen Anlässlich der Befragung der Bundesregierung im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages am 12.06.2024 appellieren 30 Verbände der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft an das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), die Vorschläge für ein „Zukunftsprogramm“ Pflanzenschutz zurückzuziehen. In dem

Weiterlesen »
ddw-Editorial
Christian Schwörer

Erfolgsfaktoren

Ereignisreiche Tage liegen hinter uns. Der Deutsche Weinbauverband hat mit einem Festakt am 20. Juni in Neustadt seine 150-jährige Gründung gefeiert. Die Veranstaltung stand im Zeichen des Themas Weinbau und Biodiversität. Das Engagement der Winzerinnen und Winzer für artenreiche und vielfältige Weinberge muss anerkannt und auch finanziell honoriert werden. So

Weiterlesen »
DWV-Pressemitteilung
Johanna Fritz

DWV-Rebschutztagung: Ohne Pflanzenschutz keine gesunden Reben

Weinbauliche Praxis, Wissenschaft und Politik diskutieren über Lösungsansätze und Anstrengungen der europäischen Pflanzenschutzmittelreduktion Neustadt an der Weinstraße – Am Tag nach seinem 150. Verbandsjubiläum lud der Deutsche Weinbauverband e.V. (DWV) zur DWV-Rebschutztagung in das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz ein. Die Tagung stand unter dem Fokus der Zukunft und der

Weiterlesen »
DWV-Pressemitteilung
Johanna Fritz

Deutscher Weinbauverband e.V. (DWV) feiert 150. Jubiläum

Neustadt an der Weinstraße – Historischer Meilenstein: Der Deutsche Weinbauverband e.V. (DWV) feierte sein 150-jähriges Bestehen mit einer festlichen Veranstaltung im Saalbau Neustadt an der Weinstraße. Zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der Weinbranche kamen zusammen, um dieses bedeutende Jubiläum zu feiern und die Erfolge der letzten anderthalb Jahrhunderte zu würdigen. Nach

Weiterlesen »
DWV-Pressemitteilung
Johanna Fritz

DWV-Mitgliederversammlung 2024: Albrecht als neuer Vizepräsident gewählt

Neustadt an der Weinstraße – Im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung des Deutschen Weinbauverbandes e. V. (DWV) am 20. Juni wurde Peter Albrecht als neues Mitglied des DWV-Präsidiums gewählt. Der Winzer aus Heilbronn und Vizepräsident des Weinbauverbandes Württemberg folgt damit dem Anfang des Jahres verstorbenen Hermann Hohl, der seit 1997 das

Weiterlesen »
Standpunkt
Klaus Schneider

EU-Wahl – Forderungen des Weinbaus

Europa hat gewählt. Es ist Zeit, unsere Erwartungen und zentralen Forderungen an das neue EU-Parlament zu richten, die wir bereits im März in einem Forderungskatalog zusammengefasst und adressiert hatten. Die nächsten fünf Jahre sind entscheidend für einen ökologisch, sozial und ökonomisch nachhaltigen Weinbau. Wir erkennen die Notwendigkeit der Ziele des

Weiterlesen »
Allgemein
Johanna Fritz

Festschrift 150 Jahre Deutscher Weinbauverband

Liebe Leserin, Lieber Leser,  2024 ist das 150-jährige Gründungsjahr des Deutschen Weinbauverbandes. Das gilt es zu feiern, aber auch zu dokumentieren! Unser Festakt im Juni anlässlich dieses Jubiläums wird ganz im Zeichen der Biodiversität stehen. In der heutigen Zeit ist es besonders im politischen Diskurs wichtig, die bedeutende Rolle des Weinbaus

Weiterlesen »
Standpunkt
Heinz-Uwe Fetz

Anerkennung für Biodiversität

75 Jahre Grundgesetz, das heißt 75 Jahre Schutz der Demokratie und der Bürgerechte, aber auch 30 Jahre Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen mit dem Staatsziel in Art. 20 a GG. Mit diesem verpflichtet sich der Staat seit 1994, die biologische Vielfalt von Tieren- und Pflanzenarten. aber auch die vom Menschen geprägte

Weiterlesen »

DWV-Factsheet: Nährwert- und Zutatenkennzeichnung

Bei dem vorliegenden DWV-Factsheet handelt es sich um eine vom DWV seinen Mitgliedern zur Verfügung gestellte Handreichung für die Praxis, mit der die aktuellen rechtlichen Änderungen rund um das Thema Etikettierung, Zutaten- und Nährwertdeklaration sowie E-Label zusammengefasst, erklärt und veranschaulicht werden sollen. Die vorliegende Bearbeitung beruht auf dem aktuellen Stand Dezember 2023. Da die Diskussionen und Verfahren rund um dieses Thema auf EU-Ebene jedoch noch nicht vollständig, aber weitestgehend abgeschlossen sind, bleiben Änderungen weiter möglich, sodass dieser Leitfaden keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt und daher auch keine rechtliche Gewähr zu dessen Inhalt geboten werden kann.

Die vorliegende 7. Version wurde im Bereich Glühwein, Übergangsfrist und Preisliste/Online-Shop ergänzt. Bitte beachten Sie auch die Klarstellung zu der Darstellung von Preislisten und Katalogen. Hier weicht die gültige Rechtslage nach erneuter Prüfung und Diskussion nun von der im DWV-Seminar (4.12.23) und somit auch in der Videoaufzeichnung dargestellten Option ab!
Hinweise und Anregungen sowie Ergänzungen zu diesem Factsheet können gerne jederzeit an uns gesendet werden.

Mit einem Klick auf die 4 Pfeile können Sie die Dateien im Vollbildmodus lesen. 
Mit einem Klick auf die drei Punkte (ganz rechts) können Sie die Dateien bequem als PDF herunterladen.

de_DEDeutsch
Nach oben
Cookie Consent with Real Cookie Banner