EU-Verordnung zur nachhaltigen Nutzung von Pflanzenschutzmitteln (SUR): Quo Vadis?

Das DWV-Präsidium mit der Geschäftsführung (v.l.n.r.): Vizepräsident Heinz-Uwe Fetz, Vizepräsident Thomas Walz, Generalsekretär Christian Schwörer, Präsident Klaus Schneider, Vizepräsident Jens Göhring, Vizepräsident Peter Albrecht, Vizepräsident Hans Albrecht Zieger. © DWV / dieth+schröder fotografie

Hintergrund

Am 22. Juni 2022 veröffentlichte die EU-Kommission den Verordnungsvorschlag zur nachhaltigen Verwendung von Pflanzenschutzmitteln, welche unter anderem ein Totalverbot an Pflanzenschutzmitteln in empfindlichen Gebieten vorsieht.

Stand

Der DWV hat zum besseren Verständnis des bisherigen und zukünftigen Ablaufs des Verfahrens einen Fahrplan mit den verschiedenen (zeitlichen) Schritten sowie den verschiedenen Entscheidungsträgern und dem Zusammenspiel dieser angefertigt.

Ziel ist, in der Winzerschaft ein größeres Verständnis für den Ablauf des Verfahrens bis zum Inkraftreten des Verordnungsvorschlages als auch der Einwirkungsmöglichkeiten zu schaffen.

Klicken Sie sich gerne durch die Galerie! 

(Hinweis: diese Galerie wird mit Fortschreiten des Gesetzgebungsverfahrens laufend aktualisiert.)

Auf dieser Seite

Suche

INNOVATIONSPREIS 2022 des Deutschen Weinbauverbands – das sind die Gewinner

de_DEDeutsch
Nach oben
Cookie Consent with Real Cookie Banner