DWV-Factsheet: Nährwert- und Zutatenangaben für Wein

Das DWV-Präsidium mit der Geschäftsführung (v.l.n.r.): Vizepräsident Heinz-Uwe Fetz, Vizepräsident Thomas Walz, Generalsekretär Christian Schwörer, Präsident Klaus Schneider, Vizepräsident Jens Göhring, Vizepräsident Peter Albrecht, Vizepräsident Hans Albrecht Zieger. © DWV / dieth+schröder fotografie

Seit dem 8. Dezember 2023 ist es für Weine verpflichtend, detaillierte Informationen über Nährwerte und Zutaten auf ihren Etiketten anzugeben.

Unsere Geschäftsstelle hat Ihnen dazu ein praktisches Factsheet erstellt, das laufend aktualisiert wird, um dem aktuellen Stand der Rechtsprechung zu entsprechen.

Lesen Sie unten den ganzen Artikel oder laden Sie diesen bequem für später herunter. 

Hinweis

Die hier dargestellten Informationen stellen den aktuellen Stand nach Wissen des DWV dar und sind nach bestem Wissen aufgearbeitet. Der DWV wird die Informationen bei weiteren Entwicklungen oder Veränderungen anpassen und aktualisieren. Es handelt sich nicht um eine abschließende Einschätzung, da sich der Rechtsrahmen derzeit noch stetig weiterentwickelt. Für den Inhalt kann daher keine rechtliche Gewähr übernommen werden.

Tipp: Mit einem Klick auf die drei Punkte können Sie das Factsheet auch für später herunterladen (Download als PDF)! 

Auf dieser Seite

Suche

INNOVATIONSPREIS 2022 des Deutschen Weinbauverbands – das sind die Gewinner

de_DEDeutsch
Nach oben
Cookie Consent with Real Cookie Banner