64. INTERNATIONALER DWV-KONGRESS: JETZT ANMELDEN

Print Friendly, PDF & Email

Bonn – Der Deutsche Weinbauverband e.V. hat kürzlich das umfangreiche Programm seines 64. Internationalen DWV-Kongresses vorgestellt, der vom 11. bis 13. April 2022 digital stattfindet. Ab sofort können sich interessierte Teilnehmer:innen über die Homepage www.dwv-kongress.de oder direkt über https://pretix.eu/dwvkongress/2022/ zu den Tagungen anmelden.

Teilnehmer:innen erwartet ein spannendes und abwechslungsreiches Programm unter dem Leitthema „Wandel in der Weinwirtschaft nachhaltig gestalten“, welches diese Thematik aus der weinbaupraktischen, wissenschaftlichen und weinbaupolitischen Sicht betrachtet. „Es ist uns ein besonderes Anliegen, alle Akteure der Branche – national wie international – an einen Tisch zu bringen, um die Anforderungen an den Berufsstand und den zukunftsgerichteten Weinbau diskutieren zu können.“, so DWV-Generalsekretär Christian Schwörer. „Ich lade Sie deshalb ein, sich für den 64. Internationalen DWV-Kongress anzumelden und hier mitzuwirken!“

Nicht nur die Auswirkungen des Klimawandels und der daraus resultierenden Wetterextreme wie Starkregen, Dürreperioden oder Spätfroste, die Forderung nach Pflanzenschutzmittelreduktion oder knapper werdende Ressourcen lenken den Fokus auf den Themenkomplex „Nachhaltigkeit“. Auch aktuelle Diskussionen in Politik und Gesellschaft um die Förderung der biologischen Produktion oder Veränderung in der Vermarktung erfordern, dass wir uns mit diesem Thema Wandel und Nachhaltigkeit beschäftigen. Neben den ökologischen sollen auch die die ökonomischen und sozialen Aspekte nicht ausgeklammert werden – sie alle werden auf dem 64. Internationalen DWV-Kongress abgebildet.

Programm und Anmeldemöglichkeiten unter www.dwv-kongress.de

Rückblick: Internationaler DWV-Kongress 2018

Nach oben