Unsere Mitglieder, Mitgliedschaften & Partner

Wer bei uns Mitglied ist

Der DWV ist der Dachverband für insgesamt 30 Organisationen aus der deutschen Weinbranche, darunter die 16 regionalen Weinbauverbände. Neun weitere Mitglieder sind unter „Sonstige“ zusammengefasst. Diese bilden die verschiedensten Bereiche der Branche ab – u.a. von Forschung, politischer Jugendarbeit oder der Analytik, bis hin zur Nachhaltigkeit und ökologischen Themen.

Mitglieder des DWV und der DWV-Arbeitskreise haben Zugang zu dem geschützten Mitgliederbereich „My DWV„. Dort können Sie zum Beispiel die Terminplaner, Dokumentenarchive sowie die Mitglieder der Arbeitskreise einsehen oder Protokolle herunterladen. Die Login-Daten sind personalisiert und werden von der Geschäftsstelle ausgegeben.

Weiteres Engagement

Mitarbeit in Gremien, Aufsichtsräten und Arbeitsgruppen

  • Der Deutsche Weinbauverband ist in der gemeinsamen Fachgruppe „Wein“ von COPA-COGECA durch den Generalsekretär Christian Schwörer vertreten, der bereits seit 2018 Vizepräsident der Gruppe ist.
  • In der ständigen Gruppe für den zivilen Dialog „Wein“ der EU-Kommission arbeitet Christian Schwörer als Vertreter des Weinbaus mit.
  • Im Schutzverband Deutscher Wein nimmt Präsident Klaus Schneider den Vorsitz wahr. 
  • Für den Verwaltungsrat des Deutschen Weinfonds – Anstalt des öffentlichen Rechts – sind dreizehn Vertreter vom Deutschen Weinbauverband nominiert und durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft berufen worden. Dem Verwaltungsrat gehören sechs Vertreter der Winzergenossenschaften sowie acht Vertreter der Gebietsweinwerbungen an. DWV-Präsident Klaus Schneider ist seit 2017 Mitglied und seit 2018 Vorsitzender des Aufsichts- und Verwaltungsrates. Generalsekretär Christian Schwörer ist seit Juli 2017 Mitglied des Verwaltungsrates und seit Juli 2018 Mitglied des Aufsichtsrates des Deutschen Weinfonds.

Der Verband ist „Förderndes Mitglied“ bei der

  • Gesellschaft zur Förderung der Hochschule Geisenheim e.V.

Beteiligungen des Verbandes bestanden per 31. Dezember 2021 bei:

  • Deutsche Weinakademie GmbH, Mainz
en_GBEnglish (UK)
Scroll to Top
Cookie Consent with Real Cookie Banner